< Der Fußballplatz ist offen!
31.05.2021 16:30 Alter: 138 days
Von: Karin Müller

Swimmy im gelben Lernhaus


In wenigen Wochen tauchen auch die Kinder des gelben Lernhauses in die Sommerferien ab. Davor allerdings werden sie die Gemeinschaftsfläche in eine (Unter)Wasserwelt verwandeln. Der Auftakt für dieses kleine Projekt, war ein gemeinsames Hören der bekannten Geschichte „Swimmy“ von Leo Lionni. Ein kleiner, schwarzer Fisch der die grandiose Idee hat, seine vielen winzigen roten Artgenossen so zu formieren, dass sie einen großen Fisch ergeben. Denn nur als Gesamtheit, können sie die zauberhafte Welt der Meerestiefen erobern, ohne gefressen zu werden.


Genau diesen Fisch haben alle Kinder des Lernhauses an die Fensterscheibe gedruckt und das schwarze Auge durfte unser Herr Direktor drucken.


Ahoi  und Leinen los -  auf geht die Reise in die Unterwasserwelt.